Ziele

Aktivitäten
Mitmachen!
Termine

Tipps
Infobrief
10 Jahre Freundeskreif

Presse
Spenden/Sponsern
Sponsoren

Satzung

Kontakt
Impressum
Freundeskreis Stadtbibliothek Mettmann e.V.

Aktivitäten - Archiv 2009

zurück

 

Aktivitäten des Freundeskreis in 2009 waren:

  • Zum Dauerprogramm gehört unser „Sellerteller“. Hier unterstützt der Freundeskreis nicht nur den Erwerb von Büchern aus der Bestsellerliste, sondern erstmalig in diesem Jahr auch die Anschaffung von Hörbüchern. Das kommt bei den Nutzern gut an.

  • Der Freundeskreis hält es – auch unter demografischen Aspekten - für erforderlich, in der Stadtbibliothek mehr Bücher im Großdruck anzubieten. Dafür setzt er sich auch beim Seniorenrat und der Verwaltung ein. Um das Vorhaben anzuschieben, spendet er für die ersten Neuanschaffungen 200 EUR.

  • Beim wieder mal gut besuchten Vorlese-Wettbewerb Ende Januar stellte der Freundeskreis einen der Juroren und half dem Team der Stadtbibliothek, den Nachmittag zu organisieren.

  • Die öffentliche Jahreshauptversammlung des Freundeskreises im April war diesmal in eine unterhaltsame Bücherpräsentation der Buchhandlung Lauterbach in der Stadtbibliothek eingebettet.

  • Wieder einmal ein großer Erfolg war der Sommerlese-Club. Für dieses Ferienprogramm schaffte die Bibliothek rund 300 Bücher an. Neben anderen Sponsoren hat sich der Freundeskreis mit einer Geldspende von 500 EUR engagiert. Er half ferner, Sponsoren für die Abschlussparty zu gewinnen. Bei  über 150 gespendeten kleineren und größeren Preisen, ging an diesem Tag keiner der jungen fleißigen Sommerferien-Leser an diesem Tag leer aus. Die knapp hundert jungen Gäste freuten auch über ein üppiges Kuchenbuffet. Mitglieder des Freundeskreises hatten es gestiftet.

  • Die Stadtbibliothek möchte Grundschüler mit der Bibliothek und dem Umgang mit ihr vertraut machen. Das Projekt endet mit dem sog. Bib-Führerschein. Der Freundeskreis unterstützt die  Anschaffung der Arbeitsunterlagen mit 200 EUR.

  • Tatkräftige Hilfe des Freundeskreises erfuhr die Stadtbibliothek schließlich bei den Büchertrödeln im Februar und September.

  • Pünktlich zum Weltkindertag schmückt ein neues Wandbild die Kinderbibliothek. Ermöglicht hat das eine Spende des Freundeskreises i. H. v. 150,00 € für Materialen und der ehrenamtliche Einsatz der Künstlerin Christiane Schimmel mit kleinen Künstlern ihrer Malschule.

  • Der Kinder- und Jugendbereich ist modernisiert. Dank großzügiger Sponsoren und Mitteln aus Beitragseinnahmen konnte der Freundeskreis wesentlich zum  Gelingen beitragen.  Die Besucher spenden dem Konzept großes Lob.

... und hier geht es zum Jahresbericht Stadtbibliothek 2009


zurück